Deine Ideen sind gefragt

Hackathon #gedankenfreiheit

15. – 19. Februar 2021

Lasst uns gemeinsam vernetzte Bildungsräume für morgen gestalten

Jetzt anmelden
  • Deine Ideen sind gefragt.

Um was gehts?

Bei diesem Online-Hackathon sollen Ideen und Lösungsansätze entstehen, wie wir Kreativität und #gedankenfreiheit in Lebens- und Lernräumen stärken können. Schüler:innen, Lehrer:innen, Eltern, Studierende, Referendar:innen und Bildungsenthusiast:innen können sich dabei kreativ, gemeinsam und zeitgemäß einbringen.

Zu den Themenfeldern
  • Better Together.

Was ist ein Hackathon?

Ein Hackathon ist eine gemeinsame Entwicklungsveranstaltung.

Ziel eines Online-Hackathons ist es, innerhalb einer vorgegebenen Dauer nützliche, kreative oder unterhaltsame Lösungen zur gegebenen Fragestellung zu finden.

Noch Fragen offen?
  • Für Einzelpersonen und Teams.

Wer kann mitmachen?

Eingeladen sind alle ab 16 Jahren, die Zeit, Lust und einen Internetzugang haben. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können sehr gerne mit ihren Eltern oder Lehrer:innen antreten.

Ideal sind Teams von 4 bis 8 Personen (z. B. eine Gruppe aus einer Schulklasse).

Auch als Einzelperson, Coach oder als Expert:in kannst du teilnehmen. Einzelpersonen finden sich zu Beginn des Hackathons mit unserer Unterstützung zu Teams zusammen.

Jetzt anmelden!
  • Unser Schirmherr

Bob Blume – @netzlehrer

„Die Zeit, kreatives und zeitgemäßes Lernen voranzubringen ist jetzt! Der Hackathon Gedankenfreiheit unterstützt genau diese Vorhaben. Deshalb bin ich dabei!“ – bobblume.de

Instagram Live Aufzeichnung

Unsere Speaker

  • Spread the word.

Teilen & Posten

Lade dir unsere Vorlagen runter und nutzte deine Kanäle, um den Hackathon noch bekannter zu machen!

Vorlagen für Social Media
Unser One-Pager

Partner und Unterstützer

 

Alim BW
Fonds Soziokultur
Neustart Kultur
bkm
Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
TMG Marbach
uhland Schule